Skip to main content

Wie kann ich teilnehmen?

1. Sie melden sich bei der Ansprechpartnerin in Ihrer Nähe
Sie nehmen telefonisch, per Post oder per Mail Kontakt zur Ansprechpartnerin in Ihrer Nähe auf. Die Ansprechpartnerin bespricht mit Ihnen, ob ValiKom das richtige Verfahren für Sie ist.

2. Sie erhalten ein Beratungsgespräch
Das Verfahren und der weitere Ablauf werden Ihnen genau erklärt.
Es geht dabei auch um den «Referenzberuf». Das ist der Beruf, mit dem Ihr Können verglichen wird. Sie überlegen gemeinsam, welcher Beruf der richtige für Sie sein könnte. 

3. Sie beschreiben Ihr Können
Sie machen kurze Angaben dazu,

  • was Sie im Berufsalltag gelernt haben,
  • welche Aus- und Weiterbildungen Sie gemacht haben,
  • was Sie vielleicht auch im privaten Umfeld für den Beruf gelernt haben.

Dabei erhalten Sie Unterstützung durch Ihre Ansprechpartnerin.

4. Sie legen Ihren Referenzberuf fest
Nun legen Sie endgültig fest, welcher Beruf zu Ihren Erfahrungen und Kompetenzen passt. Wenn Sie dafür Hilfe benötigen, kann Ihre Ansprechpartnerin sie beraten.

5. Sie vergleichen Ihre Kompetenzen mit den Tätigkeiten des Berufs
Sie geben an,

  • welche Tätigkeitsbereiche des Berufs Sie schon ausgeführt haben und
  • wie gut Sie diese Tätigkeitsbereiche ausführen können.

Auch hier werden Sie von Ihrer Ansprechpartnerin unterstützt.

6. Sie reichen Ihre Antragsunterlagen ein
Sie schicken Ihre Unterlagen an die Kammer. Die Kammer nimmt Kontakt mit Ihnen auf, um das weitere Verfahren zu besprechen.

7. Sie erhalten ein Beratungsgespräch zur Fremdbewertung
In der Fremdbewertung zeigen Sie Berufsexperten bzw. -expertinnen, dass Sie das, was Sie aufgeschrieben haben, praktisch ausführen können.
Ein Berufsexperte oder eine Berufsexpertin erklärt Ihnen im Beratungsgespräch, wie die Fremdbewertung abläuft.
Sie selbst legen nach dem Gespräch fest, welche Tätigkeiten beobachtet werden sollen. Nur erfolgreich gezeigte Tätigkeiten erscheinen am Ende auf dem Zertifikat.

8. Sie nehmen an der Fremdbewertung teil
Bei der Fremdbewertung bekommen Sie praxisnahe Aufgaben gestellt. Beim Ausführen der Tätigkeiten werden Sie von Berufsexperten beobachtet.

9. Sie erhalten Ihr Validierungszertifikat
Das Zertifikat zeigt, welche Tätigkeiten des Berufs Sie können.

Haben Sie Interesse, an einem Validierungsverfahren teilzunehmen oder kennen Sie Personen, die Interesse haben?
Sprechen Sie bitte die Ansprechpartnerin in Ihrer Nähe an.

Mehr Informationen nötig?
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Falls Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte bei einer unserer Ansprechpartnerinnen